Die IAM GmbH (Institute of Automotive Mechatronics GmbH) wurde 2003 als Tochter der TU Dresden Aktiengesellschaft (TUDAG) aus dem Lehrstuhl Fahrzeugmechatronik der TU Dresden ausgegründet.

Spezialisiert hat sich die IAM GmbH auf industrienahe, anwendungsorientierte Forschung im Bereich der Fahrzeugmechatronik.

Kernthemen der Forschung sind

  • „Energetische Gesamtfahrzeugoptimierung“,
  • „Prädiktive Betriebsstrategien“,
  • „Energiespeicher“,
  • „Test Prüfung Diagnose“ und
  • „Architektur und Vernetzung“.

Durch die enge Vernetzung mit dem Lehrstuhl Fahrzeugmechatronik und dem Institut für Automobiltechnik Dresden (IAD) besteht Zugriff auf die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und Methoden, um innovative und zukunftsträchtige Lösungen zu finden – auch für Ihr Projekt!